Hersteller von Schokolade in Deutschland

Die größten und bekanntesten Hersteller von Schokolade in Deutschland sind internationale Konzerne. Es gibt jedoch auch zahlreiche kleinere Hersteller, die sich der Produktion von hochwertiger und besonderer Schokolade verschrieben haben.

Alfred Ritter

Unternehmen Marke Sitz Website
Alfred Ritter GmbH & Co. KG Ritter Sport Alfred-Ritter-Str. 25
D-71111 Waldenbuch
http://www.ritter-sport.de

 

Ritter Sport ist die zentrale Marke der Alfred Ritter GmbH & Co. KG. Die Form, das Quadrat, ist im Schokoladenmarkt zu einem bekannten Erkennungsmerkmal geworden. Im Laufe der Zeit kamen viele neue Sorten zu den bekannten, klassischen Sorten hinzu. Die meist gefüllten Tafeln reichen von Nougat, Joghurt, Erdbeere bis hin zu außergewöhnlichen Sorten wie Macadamia, Mandelsplitter oder Schokolade Mousse. Auch werden regelmäßig saisonale Sorten angeboten.

Die Tafeln gibt es in unterschiedlicher Größe. Am bekanntesten sind die folgenden:

Mini-Tafeln: Die einzelnen Tafeln sind kleiner als die 100g Packung und sie werden als Mischung angeboten. Insgesamt sind in einer Packung 150g bzw. 9 kleine Tafeln enthalten. So kann man verschiedene Sorten probieren, ohne gleich eine große Menge Schokolade kaufen zu müssen. Die klassischen Minis bestehen aus den 7 gängigsten Sorten, jedoch werden jedes Jahr besondere Mischungen entworfen und angeboten. Erfunden wurden diese 1985.

100g-Tafel: Dies ist wohl die gängigste Größe von Ritter Sport. Die Tafelgröße ist so gewählt, wie man es von einer Standardschokoladentafel her kennt.

250g-Tafel: Mehr als doppelt so groß wie die Standardtafel aber nicht minder lecker. Gerade für Gruppen sind die größeren Packungen gut geeignet. Die 36 Stücke machen die Dosierung leicht und dank der durchdachten Verpackung kann diese auch wiederverschlossen werden.

Neben den verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt es noch Bio-Sorten sowie laktose- und glutenfreie Tafeln. Auch Rittersport Rum und andere weniger bekannte Produkte hat das Unternehmen in Sortiment.

Die Tafeln können in den meisten Supermärkten oder im Webshop von Ritter Sport gekauft werden.

Ludwigschokolade

Unternehmen Marke Sitz Website
Ludwig Schokolade GmbH & Co. KG Gehört zu Krüger GruppeSchogettenTrumpfEdle TropfenFritt

Mauxion

Senefelderstraße 4451469 Bergisch Gladbach http://www.ludwig-schokolade.de/

 

Ludwigschokolade wurde bereits 1857 von Leonhard Monheim gegründet. Heute zählt sich das Unternehmen nach eigenen Angaben zu den leistungsfähigsten Schokoladenherstellern weltweit.

Vertreten ist das Unternehmen mittlerweile in über 70 Ländern. Darunter sind neben Deutschland auch USA, Australien, Großbritannien, Österreich und Frankreich. Die Produktion wird zum Teil in Deutschland und zum Teil in anderen Ländern wie Polen durchgeführt.

Ludwigschokolade stellt nicht nur Eigenmarken her, sondern auch Handelsmarken, die mit eigenen Rezepten und eigenen Verpackungen angeboten werden. Die Produkte sind UTZ-Zertifiziert, damit will das Unternehmen einen Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften leisten.

 

Hachez

 

Unternehmen Marke Sitz Website
Bremer HACHEZ Chocolade GmbH & Co. KG Eigene Westerstraße 3228199 Bremen
  1. hachez.de/

 

 

Bei Hachez finden alle Produktionsschritte vom Rösten bis zum Eintafeln im selben Unternehmen statt. Laut eigener Angabe ist es damit das einzige Unternehmen in Deutschland, welche alle Produktionsschritte selbst durchführt.

Hachez ist auf hochwertige und edle Schokolade spezialisiert. Das Sortiment umfasst verschiedene Angebote wie Tafeln, Katzenzungen, Vollmilchstäbchen und Braune Blätter. Gegründet wurde das Unternehmen 1890 von Emile Hachez. Die Website enthält einen Link zum Webshop und ein Tool, mit dem man den nächsten stationären Einzelhändler finden kann. Typischerweise sind dies Geschäfte wie Galeria Kaufhof, Hussel oder Zuckermäusel.

Hachez und Feodora gehören zu selben Unternehmensgruppe

 

Feodora

Unternehmen Marke Sitz Website
FEODORA CHOCOLADE GmbH & Co. KG Feodora Westerstraße 3628199 Bremen http://www.feodora.de/

 

Feodora wurde 1825 zunächst als Zuckersiederei gegründet. Heutzutage werden in dem Werk edle Schokoladen hergestellt. Der Schriftzug und die gelbe Verpackung sind die Markenzeichen von Feodora. Neben den Schokoladentafeln werden auch Spezialprodukte und Pralinen bzw. Pralinés angeboten. Auch die Katzenzungen, die Goldbarren und hauchdünne Schokoladenscheiben zählen zu dem Sortiment von Feodora.

Die Webseite enthält einen Link zum Onlineshop, der zusammen mit Hachez betrieben wird.

 

Coppeneur

Unternehmen Marke Sitz Website
Confiserie Coppeneur et Compagnon GmbH Wittichenauer Str. 15-1753604 Bad Honnef http://www.coppeneur.de

 

Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist damit im Vergleich zu den alt eingesessenen Schokoladenherstellern noch sehr jung. Die Ausrichtung liegt, wie bei den meisten kleinen Herstellern von Schokolade, auf qualitativ hochwertiger Schokolade. Die Produkte sind jedoch im Vergleich zum klassischen Schokoladenproduzenten sehr individuell und unterscheiden sich durch Form, Aussehen, Farbe und Geschmack deutlich von traditioneller Schokolade. Neben hochwertigem Kakao kommen besondere Zutaten wie Gewürze, Früchte, Kaffee oder gebrannte Mandeln zum Einsatz.

Die Webseite enthält einen Link zum Onlineshop, in dem die Schokoladenkreationen bestellt werden können.

 

 

Rausch Schokolade

Unternehmen Marke Sitz Website
Rausch Schokoladen GmbH Rausch Wolframstraße 95-9612105 Berlin http://www.rausch.de/

 

Das Unternehmen Rausch wird 1890 gegründet. Damals ist es noch eine Konditorei und steht damit in guter Tradition zahlreicher Schokoladenhersteller. Schokolade wird bei Rausch erst ab 1918 in der Confiserie hergestellt. Das Unternehmen stellt Schokolade aus edlen Kakaos her. Daraus macht es verschiedene Sorten. Die Schokoladen werden als sogenannte Plantagenschokoladen angeboten. Die Verpackungen sind farbenfroh und geben Auskunft über das Anbauland des Kakaos. Darunter sind Länder wie Madagaskar, Papua Neuguinea, Indonesien oder Venezuela.

Die Webseite enthält einen Link zum Onlineshop.

 

Heinemann

Unternehmen Marke Sitz Website
Heinemann GmbH & Co Krefelder Straße 64541066 Mönchengladbach https://www.konditorei-heinemann.de

 

Das Unternehmen Heinemann wurde 1932 als Konditorei gegründet. Der Zusatz Konditorei und Café im Name erinnert noch heute an die Ursprünge. Das Sortiment wurde jedoch erweitert und umfasst nun neben typischen Konditoreiwaren auch Pralinen und Schokoladentafeln. Die Schokolade umfasst die klassischen Sorten wie Vollmilch, Edelbitter oder Nuss. Es gibt aber auch weitere Sorten und Formen, die jedoch auch sehr klassisch erscheinen.

Die Produkte sind über die Homepage bestellbar.

 

Leysieffer

Unternehmen Marke Sitz Website
Leysieffer GmbH & Co. KG Benzstraße 949076 Osnabrück http://www.leysieffer.de

 

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1909 in Osnabrück. Wie viele Schokoladenhersteller war es zunächst eine Konditorei mit Café. 1936 Wurde schließlich die Produktion von Pralinen aufgenommen. Das Unternehmen hat die Philosophie, Schokolade in hoher Qualität anzubieten und dafür lieber weniger zu produzieren.

Besonders spricht sich das Unternehmen gegen den Zusatz von genmanipulierten Zutaten und Aromen aus und betonte damit den hohen Qualitätsanspruch.

Das Produktsortiment von Leysieffer umfasst unter anderem Trüffel, Pralinen und Schokolade. Die Schokoladensorten bestehen meist aus Vollmilch-, Bitter-, Nuss- und Traubenschokolade. Hinzu kommen Tafeln mit Honig, Kokos oder Ingwer.

Über einen Link von der Homepage gelangt man zum Onlineshop von Leysieffer.

Shokomonk

 

Unternehmen Marke Sitz Website
shokocrown GmbH Shokomonk Broichstraße 6353227 Bonn http://www.shokomonk.de

 

Das Unternehmen stellt Schokolade nur in Riegelform her, von denen es mittlerweile mehr als 30 Geschmacksvarianten gibt. Die ungewöhnlichsten sind wohl Erdbeer-Pfeffer oder Mohn. Markenzeichen ist der auf der Packung aufgedruckte Monk (Mönch).

Auf der Webseite findet sich ein Link zum Onlineshop.

 

Weinrich‘s

 

Unternehmen Marke Sitz Website
Ludwig Weinrich GmbH & Co. KG Weinrich’s Diebrocker Straße 1732051 Herfor http://www.weinrich-schokolade.de

Bereits seit 1895 besteht das Unternehmen, dessen Fundament nach eigener Aussage auf Anspruch, Tradition und Verantwortung besteht. Die Jahreszahl prangt auch groß auf den Verpackungen.

Die Produkte umfassen Schokoladentafeln, die unter anderem die Sorten Vollmilchschokolade, Ganze Nuss und Bitterschokolade umfassen. Außergewöhnlichere Sorten sind mit Himbeere oder Erdbeere gefüllt. In der Produktpalette sind auch Bioprodukte oder Trüffelschokolade, Backschokolade und saisonale Schokoladensorten zu finden.

Die Webseite hat einen Link zum Onlineshop.