Rezept für einen Schokoladenadventskalender

Dieses Rezept für einen Schokoladen Adventskalender ist eher eine Bastelanleitung als ein richtiges Rezept. Aber der Vorfreude beim Basteln tut das keinen Abbruch.

Zutaten und Zubehör

Weiße Schokolade: 75 g

Vollmilchschokolade: 75 g

Eine Adventskalenderform vom Vorjahr

Evtl. etwas Klebeband, leicht ablösbar

 

 

Bastelanleitung

Die Form säubern und trocknen lassen.

Zunächst die weiße Schokolade und die Vollmilchschokolade getrennt im Wasserbad zum Schmelzen bringen.

Die geschmolzene Schokolade abwechselnd in die Form füllen, dazu eignen sich Löffel oder eine Spritzdüse zum Dekorieren. Für die Schokoladensorten unterschiedliche Utensilien verwenden, um ein Vermischen zu vermeiden.

Die gefüllte Form vorsichtig rütteln, damit die Schokolade glatt wird.

Fest werden lassen.

Die Form wieder in den Kalender schieben und die bereits offenen Türchen mit durchsichtigem, leicht entfernbarem Klebeband verschließen.

One thought on “Rezept für einen Schokoladenadventskalender

  1. Pingback: Schokoladenadventskalender | Schokiwelt

Comments are closed.