Schokoladeneis –Sinnliche Erfrischung für den Sommer-

Für dieses Schokoladeneis-Rezept benötigt man keine Eismaschine, allerdings etwas Zeit. Ansonsten ist das Rezept nicht besonders schwierig und genau das richtige für warme Sommertage.

 

Schokoladenanteil: ca. 25%

 

Zutaten

Zartbitterschokolade: 160 g

Eier: 3 Stück

Rum/ Cognac/ Kaffeelikör (optional): 3 EL

Vanillezucker: 4 Päckchen

Sahne: 275 g

 

 

Zubereitung

  • Schokolade zerkleinern.
  • Zwei Eier trennen.
  • Zwei Eigelb aus den getrennten eiern mit dem ganzen Ei vermischen und die zerkleinerte Schokolade hinzugeben.
  • Diese Mischung im Wasserbad schmelzen. Die Temperatur muss möglichst gering bleiben, damit die Eier nicht fest werden. Dabei ständig rühren, so dass es schön cremig wird.
  • Danach 2 Päckchen Vanillezucker und den Schnaps (Rum/ Cognac/ Kaffeelikör) zu der geschmolzenen Ei-Schokolademischung zugeben.
  • Eiweiß steif schlagen und den restlichen Vanillezucker hinzufügen.
  • Die Sahne ebenfalls steif schlagen.
  • Sahne und Schokoladenmischung mischen und unter den Eischnee heben.
  • Im Gefrierfach ca. 4 bis 5 Stunden gefrieren lassen.